Kinesiologie am Tier

Kinesiologie ist aus der Traditionellen chinesischen Heilkunde, Chiropraktik, Gehirnforschung, Ernährungslehre und Lernpsychologie entstanden. Die kinesiologischen Balancen können bei allen körperlichen, geistigen und seelischen Beschwerden angewendet werden.

Durch das Aktivieren der Selbstheilungskräfte, mittels Muskeltests werden nicht nur Ungleichgewichte im Energiesystem sichtbar gemacht, auch die geeigneten Ausgleichstechniken können auf diese Art individuell ermittelt werden.

Mit Kinesiologie wird behandelt:

  • Schmerzen aller Art

  • Narbenentstörungen

  • Belastende Lebenssituationen / Halterwechsel / Umzug

  • Verhaltensveränderungen (Störungen bei Ängsten & Traumas / Nervosität)

  • Allergien / Hautausschläge

  • Vor- und nach Operationen

  • Futterunverträglichkeit

  • Stessabbau

  • u.v.m.

 

Der Energieausgleich wird in unterschiedlichen Techniken wieder ins Gleichgewicht gebracht. Wie zum Beispiel; Meridiane fahren, Akupunktur-Punkte klopfen, Überenergie und Unterenergie regulieren, Farbtherapie, Neurovaskuläre- & Neurolyphatische Kontaktpunkte behandeln, etc.

Unterstützende Heilmittel (Bachblüten / Schüssler-Salze etc.) können zusätzlich zur Behandlung ermittelt werden.

 

Besonderheit bei der Tierkinesiologie: Man kann direkt am Tier arbeiten oder der Mensch dient als Surrogat (Vermittler, Leiter). Dadurch sind die Energien vom Tier und Mensch in die Arbeit mit einbezogen. 

 

Preis für eine kinesiologische Behandlung: CHF 90.00 pro Stunde (Verrechnung in 5 Minuten Intervallen) / CHF 70.00 (Fernbehandlung)

Persönliche Bachblütenmischung: CHF 20.-

Bezahlung direkt nach der Behandlung: Bar, EC, Kreditkarten (keine Postcard), TWINT

Reiseweg: bis zu 25 km gratis, danach CHF 1.00 pro km.

Bei Verhinderung muss der Termin 24h im Voraus abgemeldet werden, sonst wir die Behandlung verrechnet

Versicherung ist Sache des Tierhalters